Mädchen- und Frauenberatungsstelle

Frauen begegnen Frauen

 

Information, Beratung und Unterstützung

für Mädchen und Frauen

 

Unser Team bietet Information, Beratung und Unterstützung

bei psychosozialen, rechtlichen, gesundheitlichen, frauenspezifischen

Fragen, Themen und Problemen.

 PERSÖNLICHE BERATUNG    oder   ONLINE-BERATUNG 

(Klicken Sie einfach auf das jeweilige Bild)

Beratung                                                                        Online-Beratung_Bild_2017 

 

 

Individuelle Terminvereinbarungen:

Montag und Donnerstag von 9 – 12 Uhr

Dienstag von 13:30 – 16:30 Uhr

Juristische Auskünfte montags von 9 - 12 Uhr

 

Unser Angebot ist kostenlos, vertraulich und anonym

Team

Anika Harb_Portrait 1

Maga. Anika Harb

Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin

psychologische Beratungen

Maga. Doris Puschitz

Sozialpädagogin

pädagogische Beratungen, Online-Beratungen

Maga. Birgit Schellnegger-Weinberger

Juristin

juristische Beratungen

Über uns

Am 1. Juli 2009 wurde gemeinsam mit der  damaligen Frauenlandesrätin Dr.in Bettina Vollath die 9. Mädchen- und Frauenberatungsstelle in der Steiermark eröffnet. Durch Beratung und Information sollen Mädchen und Frauen aus Graz-Umgebung dabei unterstützt werden, Lebenssituationen zu verbessern. Dieser Schritt ging in Richtung anderer Bundesländer in Österreich, die flächendeckende Beratungsangebote aufweisen.

Unsere Ziele:

Ausgehend von einem ganzheitlichen Ansatz sollen die Beratungs-, Begleitungs- und Informationsangebote in Richtung Empowerment (selbstbestimmtes Leben), Chancengleichheit und (gesellschaftliche) Gleichbehandlung sensibilisieren.

Ziel ist die Stärkung der Eigenverantwortlichkeit. Frauen werden außerdem darin unterstützt, aktiv und gleichberechtigt am Bildungs- und Arbeitsmarkt teilzunehmen sowie ihre aktuelle Lebenssituation bewältigen zu können und gesellschaftlich integriert zu werden.

Durch entsprechende Information und Öffentlichkeitsarbeit (regelmäßiges Vorstellen und Hinweisen auf die Angebote der Beratungsstelle in Gemeinde- und Regionalzeitungen) sowie  Bewusstseinsarbeit soll die Bevölkerung im Allgemeinen auf frauenspezifische Themen aufmerksam und hellhörig gemacht werden.

Angebot

In der Mädchen- und Frauenberatungsstelle – Verein Weitblick erhalten alle Mädchen und Frauen (unabhängig von Alter, Behinderung, sozialem und kulturellem Hintergrund,…) Unterstützung in Krisen und belastenden Lebenssituationen durch juristische und psychosoziale Beratung. Im Mittelpunkt stehen dabei die Stärkung des Selbstvertrauens sowie das Herausfinden und Fördern persönlicher Ressourcen in Hinblick auf ein selbstbestimmtes Leben.

20140714_05

 

Wir informieren und beraten Sie gerne in folgenden Bereichen:

  • Überforderung, belastende Lebenssituation

  • Beziehung: Ehe, Partnerschaft, Trennung, Scheidung,…

  • Psychische Gesundheit: Ängste, Depression, Burn-out, Sucht,…

  • Physische Gesundheit: Behinderung, Schwangerschaft, …

  • Kinder: Ablösung, Erziehung, Obsorge, Schule,…

  • Gewalt: körperliche, seelische und sexuelle Gewalt, Missbrauch, Mobbing,…

  • Armut: Schulden, finanzielle Beratung,…

  • Arbeit

  • Bildung

  • Migration

  • Sexualität

  • Sonstige Fragen und Themen

Kontakt

 

Vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Termin:

Mädchen- und Frauenberatungsstelle – Verein Weitblick

Schemerlhöhe 84

8076 Vasoldsberg

Tel: 0676/6599069, 0650/3007419

email: office@verein-weitblick.at

www.verein-weitblick.at

 Oder:

 

Senden Sie uns eine Nachricht:

Aktuelles

Beratungen in der Region - gerne auch weitersagen!

Dienstag, 3. Juli in St. Bartholomä

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Bildschirmfoto 2018-05-25 um 19.12.37

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Veranstaltung im B3 in Gratwein-Strassengel am Mittwoch, 16. Mai 2018:

Bildschirmfoto 2018-05-07 um 14.38.21

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

JURISTISCHE BERATUNGEN für Frauen und Mädchen am 18. April in Gratwein-Strassengel (im B3)!

Anmeldung unter 0650/3007419

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Oft stehen wir Frauen vor scheinbar unüberwindbaren Herausforderungen und Fragen bzw. Situationen, die wir ändern möchten.

Da hilft es, sich professionelle Unterstützung zu holen!

Die gibt es kostenlos und anonym ab sofort auch in Gratwein-Strassengel für alle Frauen und Mädchen der nördlichen GU-Gemeinden, denn wir setzen uns für Selbstbestimmung und Gleichstellung ein.

Wir freuen uns, ab 21. März 2018 im B3 (Büro für Bürgerbeteiligung/Hauptplatz 16/8112 Gratwein) jeden Mittwoch von 9 bis 11 Uhr als professionelles Team für Sie/dich da zu sein!

Terminvereinbarungen sind unter 0650/300-74-19 oder office@verein-weitblick.at möglich.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NEU: telefonische Erreichbarkeit ab sofort auch 

Dienstags Nachmittags 13:30h – 16:30h

xxxxxxxxxx

Unsere aktuellen Beratungstermine in  den Regionen: 

Dienstag, 28. Februar 2018: KALSDORF

Mittwoch, 21. März: KUMBERG

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Beratung für Frauen und Mädchen in Kalsdorf 

am Dienstag, 12.12. im Gemeindeamt

Anmeldung unter 0664/4511880 (Doris Puschitz)

**************************

„Woher nehme ich Kraft für die Weihnachtszeit?“

Kostenloser vorweihnachtlicher Austausch für Mütter mit der Psychologin, Buchautorin und 2fachen Mutter Mag.a Anika Harb

bei Kaffee und Keksen

am Montag, 4. Dezember von 9 -10.30h

Anmeldung unter 0650/300-74-19 oder office@verein-weitblick.at

************************************* 

Netzwerktreffen in der Beratungsstelle

am Mittwoch, 8.11.2017

von 13.30-15h

xxxxxxxx

Beratungen in der Region – gerne auch weitersagen!

Dienstag, 19. September in Kalsdorf

Dienstag, 3. Oktober in St. Bartholomä

XXXXXXXX

Sommerpause:

vom Montag, 14.8. bis Freitag, 25.8. legen wir eine Sommerpause ein,

die Beratungsstelle ist weder persönlich, noch telefonisch oder per Email erreichbar.

In dringenden Fällen wenden Sie sich an die Online-Beratung.

Wir wünschen einen erholsamen Sommer und danken für Ihr Verständnis!!!  

BERATUNGEN in IHRER REGION:

Dienstag, 4. Juli in St. Bartholomä

Dienstag, 25. April in St. Bartholomä 

Dienstag, 16. Mai in Kalsdorf 

Dienstag, 23. Mai in Raaba-Grambach 

Alle Fragen und Themen sind willkommen!!!

Terminvereinbarung unter 0664/45-11-880 (Doris Puschitz)

Wir danken den Gemeinden für das Bereitstellen der Räumlichkeit!

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Anlässlich des Weltfrauentages am 8.3. laden wir alle Frauen und Mädchen ein, zu sagen, worauf sie stolz sind:

Ichaufmich_20170222

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Expertinnenfrühstück am Samstag, 4. Februar 2017 von 9 bis 11h in der Beratungsstelle:

Redenlernen_20170125

um Anmeldung wird gebeten: 0650/300-74-19 oder office@verein-weitblick.at

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NEU! ab 9. Jänner 2017:

Online –Beratung des Netzwerks der steirischen Frauen- und Mädchenberatungsstellen

Sie haben keine  Möglichkeit, persönlich eine Beratungsstelle aufzusuchen? Sie möchten Ihre Anliegen lieber schriftlich formulieren?

Über die Online-Beratung des Netzwerks steirischer Frauen- und Mädchenberatungsstellen können Sie – anonym und kostenfrei  – eine E-Mail- Anfrage schreiben oder Sie nützen den Video-Chat für ein persönliches Gespräch mit der Beraterin.

Online-Beratung: https://netzwerk.beranet.info

Netzwerk-Logo © Land Steiermark

finanziert von:

Bildung und Gesellschaft_4C

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Wir gehen neue Wege und kommen direkt in Ihre Region!

Genauere Infos hier: ankuendigung-region-homepage

xxxxxxxxxxxxx

superkraefte_kaffee-austausch_20161109

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Workshop mit unserer Juristin am 9.11. um 19 Uhr

“Juristische Begriffe einfach erklärt”

juristische-begriffe-einfach-flyer

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Kostenloser Vortrag von unserer Arbeitspsychologin Mag.a Anika Harb zum Thema “Wiedereinstieg in den Job” 

vo-wiedereinstieg_201609

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Kostenloser Vortrag am 21.9. um 19h zum Thema EINVERNEHMLICHE SCHEIDUNG mit unserer Juristin!

XXXXXXXXXXXXXXXX

Vortrag “Fit für die Schule”

Wie bereite ich mein Kind gut auf die  Schule vor? Wie gelingt der Schuleintritt?

Am 31. August 2016 um 19:00 Uhr im Verein Weitblick, Schemerlhöhe 84, 8076 Vasoldsberg.

Kostenloser Vortrag von Mag. Doris Puschitz, Pädagogin und Trainerin.

Um Anmeldung wird gebeten unter 0664/451 18 80 oder office@verein-weitblick.at

Finanzierung

Als gemeinnütziger Verein erhalten wir Fördergelder von folgenden Stellen:

Bildung und Gesellschaft_4C

BKA_FFJ_Logo_srgb

 

Land_Steiermark_Wissenschaft_Gesundheit_01[1]

 

 

Zusätzlich erhalten wir wertvolle finanzielle Unterstützung durch umliegende Gemeinden:

Gemeinde Vasoldsberg, Gemeinde Laßnitzhöhe, Gemeinde Nestelbach,

Kleinregion Gleisdorf, Gemeinde Gratwein-Strassengel, Gemeinde Gratkorn

 

Dadurch ist es uns möglich, unser Angebot kostenlos zu halten und alle Mädchen und Frauen zu erreichen.

Zudem besteht die Möglichkeit, unsere Arbeit durch Spenden zu unterstützen:

Mädchen- und Frauenberatungsstelle – Verein Weitblick

Steiermärkische Bank und Sparkassen AG

IBAN: AT432081500004946653

BIC: STSPAT2GXXX

 

Wir danken allen, die unsere Arbeit fördern und unterstützen!

 

 

 

 

Online Beratung

NEU! ab 9. Jänner 2017:

Online –Beratung des Netzwerks der steirischen Frauen- und Mädchenberatungsstellen

Sie haben keine  Möglichkeit, persönlich eine Beratungsstelle aufzusuchen? Sie möchten Ihre Anliegen lieber schriftlich formulieren?

Über die Online-Beratung des Netzwerks steirischer Frauen- und Mädchenberatungsstellen können Sie – anonym und kostenfrei  – eine E-Mail- Anfrage schreiben oder Sie nützen den Video-Chat für ein persönliches Gespräch mit der Beraterin.

Online-Beratung: https://netzwerk.beranet.info

Netzwerk-Logo © Land Steiermark

finanziert von:

 Bildung und Gesellschaft_4C

Impressum

Trägerverein: Mädchen- und Frauenberatungsstelle – Verein Weitblick

ZVR: 232437267

Geschäftsführerin: Mag.a   Birgit Schellnegger-Weinberger

Vereinsobfrau: Mag.a Anika Harb

Vereinsobfraustellvertreterin: Mag.a Doris Puschitz

Hilfreiche Links

Krisenintervention

Gewalt gegen Frauen

Familie und Kinderschutz

Sexueller Missbrauch

Gesundheit

Essstörungen

 Sucht

Männerberatung

 

Ministerien, Land, Gemeinden